Lütting

Erfolgreiche Teilnahme an dem Förderprogramm lüttIng.

Projekt-Bezeichnung: Konstruktion eines Lernspiel-Spielautomaten mit dem Mini-Computer Raspberry Pi

Teilnehmer: insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen

Kooperationspartner:
Prof. Klaus Kißig
Fachhochschule Kiel
Institut für Kommunikationstechnik u. Mikroelektronik
Fachbereich Informatik und Elektrotechnik

Ziel des Projekts:

  • Programmierung eines interaktiven Lernspiels
    (virtueller Rundgang an der Alexander-Behm-Schule mit Quizfragen)
  • Konstruktion und Fertigung eines Gehäuses (Spielautomat)
  • Planung und Fertigung der Bedienelemente (Elektrotechnik)

 

 

Konzeption und Organisation des Projekts:

  • Unter Anleitung erlernen die SchülerInnen die erziehungsorientierte visuelle Programmiersprache Scratch.
  • Der Mini-Computer (Paspberry Pi) dient den SchülerInnen den Erwerb von Programmier- und Hardwarekenntnissen zu erleichtern.

 

Fachgebiet:

  • Informatik
  • Elektrotechnik
  • Werkstoffbearbeitung

 

Der fachliche Schwerpunkt liegt in der Programmierung mit Scratch. Hierzu werden den SchülerInnen Grundlagen der Programmierung, wie z.B. logische Verknüpfung, vermittelt.

 

Konkretes praktisches Produkt:

  • Fertigung von Spielautomaten
  • Programmierung eines interaktiven Lernspiels

(virtueller Rundgang an der Alexander-Behm-Schule mit Quizfragen)

 

Art der theoretischen Vertiefung:

Es werden die für die Projekterstellung benötigten Kenntnisse der SchülerInnen vertieft und/oder neu geschaffen. Hierzu gehören:

  • Aufbau und Funktion eines Mini-Computers
  • Programmieren mit Scratch (eigenes Computerspiel) → Grundlagen der Programmierung
  • Planung und Fertigung der Bedienelemente (Elektrotechnik)
  • Entwerfen, Entwickeln, Konstruieren (Gehäuse)
  • Bearbeitung von Kunststoff und Holz (Automat als Gehäuse)
  • Zusammenbau der Bauelemente

 

Formen des spezifischen Bildungsangebots der Schüler-Technik-Akademie:

  • Begleitender Unterricht, praktische Anwendungen eines Fachgebiets
  • Planung, Konstruktion und Bau eines Produktes

 

Zielgruppe TeilnehmerInnen (Klassenstufe etc.):

  • Klasse/ Schüler-Technik-Akademie, 11 SuS (6 Mädchen)
  • Angebot als AG
  • Form des Zertifikates: Berücksichtigung im Zeugnis