15.11.2019 Bundesweiter Vorlesetag an der Alexander-Behm-Schule mit promineten Vorlesern

18.11.2019

Wie in den vergangenen beiden Jahren auch beteiligte sich fast die gesamte Schulgemeinschaft am 15.11.2019 am bundesweiten Vorlesetag, der in diesem Jahr unter dem Motto „Sport und Bewegung“  stand.

In den Jahrgängen 1 -3 lasen  Schülerinnen und Schüler aus den 7. und 10. Klassen  unterschiedliche Geschichten vor.

Für die Jahrgänge 4, 5, 6 und 7 konnte die Schule wieder prominente Vertreter aus der Politik als Vorleser gewinnen.

Die Justizministerin des Landes Schleswig-Holstein, Frau Dr. Sütterlin-Waack las in der Aula der Schule den 5. Klassen aus dem Buch „Lenny unter Geistern“ vor.

Tarps Bürgermeister Peter Hopfstock begeisterte die Klassenstufe 6 mit dem Buch „Insel der blauen Delfine“.; der Kreispräsident Ulrich Brüggemeier  die 7. Klassen mit dem Insektenkrimi „Die Wanze“.

Der Schulausschussvorsitzende Claus-Hermann Hansen  ließ die 4. Klassen  bei der „Reise ins Glück“ mitfiebern.

Getreu dem diesjährigen Motto „Sport  und Bewegung“ hatte die 9b gemeinsam mit Herrn Voß in der Sporthalle die „Winterolympiade“ aufgebaut, sodass im Laufe des Vormittags alle beteiligten Klassen auch mit viel Spaß und Freude an der Bewegung die 10 verschiedene Disziplinen wie z.B. „Schanzenspringen“, „Slalomfahrt“, „Eisstockschießen“ und  „Eiswandklettern“  absolvierten.