Dänisch-Boom an deutscher Schule

05.11.2018

Sprach-Angebot für Erstklässler stößt in der Grundschule der Alexander Behm-Schule auf wachsende Nachfrage.

Tarp. Es mag noch eine zarte Pflan-ze sein, aber sie wächst kräftig. Ge-meint ist der Dänisch-Unterricht an der Alexander Behm-Schule in Tarp, der seit diesem Schuljahr auch in der ersten Grundschulklasse angeboten wird.

"Der Bedarf ist vorhanden, die Nachfrage ist groß. Dänisch boomt", fasst Gerhard Kirschstein zusammen. Ginge es allein nach den Wünschen des Rektors, würden der Dänisch-Unterricht schnell im Lehrplan verfestigt werden, also zum obligatorischen Fach gehören und nicht wie bisher als AG-Angebot oder Wahlfach. "Auch im Hinblick auf das spätere Berufsleben macht es Sinn, die dänische Sprache zu vermitteln", betont Kirschstein.
..... der ganze Artikel aus dem Flensborg AVIS vom 02.11.2018: