Die Klasse 2b züchtet Schmetterlinge

13.06.2018

Der 4. Juni war ein spannender Vormittag für die Kinder der Klasse 2b. An diesem Tag zogen Raupen, mit denen die Schülerinnen und Schüler eigene Schmetterlinge züchten wollten, im Klassenzimmer ein.

Bedingt durch die sommerlichen Temperaturen hatten sich leider schon viele der Raupen auf dem Postweg verpuppt. Eifrig wurden die Schmetterlingsnetze vorbereitet, sodass die Raupen aus dem Postpaket umsiedeln konnten.

In der vergangenen Woche gab es viel Spannendes zu beobachten und zu dokumentieren, was in einem Schmetterlingsbeobachtungsheft mit gewissenhafter Sorgfalt von den kleinen Schmetterlingsforschern festgehalten wurde.

Zur großen Freude der Schülerinnen und Schüler haben die ersten Schmetterlinge am Wochenende ihren Kokon verlassen und flattern nun für einige Stunden im Schmetterlingsnetz, bevor wir sie in unserem Schulbiotop freilassen werden.