Mit Hexe Mirola durch den Hexenwald

27.04.2018

Auch in diesem Jahr halfen die Kindergartenkinder, die nach den Sommerferieneingeschult werden, unserer Schulhexe Mirola durch den Hexenwald zur Hexenschule.

Auf diesem Weg überquerten sie die Zauberberge, bastelten für den Räuber neue Ketten, lernten in der Zauberwerkstatt Zaubersprüche und wanderten dann, durch den Zaubertrank gestärkt, zum Krokodil. Da dieses immer einsam in seinem Teich schwimmt, wurden neue Freunde für das Krokodil gemalt. In der Zauberschule angekommen erhielt jedes Kind mit einem eigenen Klopfzeichen Einlass in die Schule. Mirola bedankte sich bei den Kindern für ihre Hilfe und kann nun auch endlich zur Hexenschule gehen.

Die Kinder hatten alle viel Spaß bei diesen Aufgaben und wir lernten unsere neuen Schüler auf spielerischer Weise kennen.