Zuhause lernen

Hier eine Übersicht an Angeboten für die häusliche Arbeit an Lerninhalten sowie einigen Hinweisen wie Eltern unterstützen können:

Bis zu den Herbstferien sollen alle Klassen an die Unterrichtsplattform ItsLearning angeschlossen werden. Diese Plattform ersetzt dann das bisher genutzte "SchulCommsy".

Eine Anleitung, wie du auf unsere Unterrichtsplattform gelangst, haben wir hier erstellt.

Unterstützung durch die EDV

Wenn du keinen Laptop, PC, Tablet etc. besitzt oder leihen kannst, kannst du mit uns unter sekretariat@abs-tarp.de Kontakt aufnehmen und das Leihen eines Endgerätes beantragen. Die Geräte sind nur für den Unterricht und nicht für weitere private Nutzungen geeignet. Eine entsprechende Nutzungsordnung und einen entsprechenden Antrag erhältst du hier.

ABSliest

Bücher sind magische Portale in andere Welten – So was können wir gerade gut gebrauchen, oder?
Liest du gerne und bist du momentan auf der Suche nach neuen Büchern für die Zeit zu Hause?
Wir (Frau Hans und Frau Fetzer) möchten dir dabei gerne helfen. Schreib uns eine Mail und wir empfehlen dir ein Buch. Oder auch zwei, oder drei. Frau Hans (han@abs-tarp.de) schreibst du eine Mail, wenn du englischsprachige Buchempfehlungen haben möchtest, an Frau Fetzer (fet@abs-tarp.de) wendest du dich für deutschsprachige Empfehlungen.  
Deine Mail muss folgende Informationen enthalten: Alter, Klasse, Lesegeschmack
Obwohl unsere Buchläden geschlossen haben, liefern viele von ihnen Bücher direkt nach Hause.
Du hast die Möglichkeit, Bücher über die Onleihe auszuleihen. Dafür musst du Mitglied in einer Bücherei in Schleswig-Holstein sein. Schau dich hier mit deinen Eltern um:
https://www.onleihe.de/schleswig_holstein/

ABS in Bewegung